Woche 40 – Heizung

Es ist geschafft – die neue Heizung läuft – es wird überall warm!

Am Montag-morgen musste die neue Pelletheizung zuerst an ihren Platz transportiert werden. Das bei feucht matschigem Wetter – ohne Zwischenfälle gut geschafft!

Dann ging es um Millimeterarbeit um sie richtig in den Heizungsraum zu bekommen. Es folgte der Pufferspeicher, …. .

Nun konnte alles Stück für Stück angeschlossen bzw. installiert werden.

Dienstag – kam dann die Pelletanlieferung. Wird das mit dem neuem Lager alles funktionieren? JA perfekt, und das sogar wenn die Heizungsmonteure mit dabei sind, auch mal ein gutes Feedback für sie.

Da ja das Wetter diese Woche viel besser war konnte das Gerüst endlich abgebaut werden.

Mittwoch – Erste Inbetriebnahme. Sieht gut aus!

Donnerstag – Die Umstellung bzw. Anbindung der bestehenden Heizungsrohre musste gut vorbereitet werden, damit der Umbau dann reibungslos und schnell geht. – Es klappe dann auch SUPER.

Könnten wir sogar noch im ersten Raum die Fußbodenheizung verlegen während die Monteure da sind! – JA. – na, dann schnell die Dämmung rein …

Die Heizungsmonteure legten dann noch die Heizungs-„Schlangen“ rein und schlossen alles an.

Am Samstag konnte dann sogar noch der Estrich gegossen werden. Nun kann er über die Feiertage langsam austrocknen.


Am Ende dieser Woche haben wir nun endlich unsere neue Heizung in Betrieb. Das ist ein riesen Meilenstein. Wir haben damit ein mega Weihnachtsgeschenkt ! Das dies alles dann doch noch so (zeitlich) klappte ist ein besonderes Erlebnis und Geschenk für uns – ja Gott ist GUT. Vielen Dank auch an euch alle die uns bis hierher begleitet haben, uns geholfen haben, uns ermutigten, …

Nun wird es erst einmal etwas ruhiger und wir können die Feiertage doch etwas besinnlich verbringen. Natürlich warten noch jede Menge an Arbeit, Herausforderungen aber auch spannenden Erlebnissen mit Gott auf auf uns.

Es bleibt spannend ….

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.